Sommercamp 2019


Bereits zum sechsten Mal in Folge wurde bei der SG Köln-Worringen in den Sommerferien ein Fußball-Sommercamp durchgeführt. 34 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 15 Jahren wurden vom 29.07. bis 02.08.2019 von drei lizensierten Trainern betreut.

Der ehemalige Profi Daniel Chitsulo, besser bekannt als Dan, und Jugendtrainer Patrick Meudt, genannt Päddy, zeigten den jüngeren Nachwuchskickern viele Übungen und erklärten ihnen, worauf es im Fußball ankommt. Neben tollen Übungen, die viel Spaß machten, wurde auch auf Disziplin geachtet. Direkt nebenan trainierte der Ex-Profi Moses Sichone die etwas fortgeschritteneren Fußballer. Hier wurde mehr in die Details gegangen und Moses unterbrach immer wieder Spielformen, um den Jungs Lösungen aufzuzeigen oder zu erklären, warum ein Pass nicht gut gewesen ist.
Das Wetter spielte super mit und immer wenn man gerade das Gefühl bekam, dass die Kids an ihre Grenzen kommen, gab es eine Pause, in der alle Kinder und Übungsleiter im Sport-Bistro bei Josi zusammen essen gingen. Danach wurde darauf geachtet, dass sich die Kinder mit ihren vollen Bäuchen im Schatten etwas ausruhten. Am Ende gab es immer ein Miniturnier, an dem alle Kinder großen Spaß hatten. Ein Highlight war der Geburtstag von Taha, der am Ende des wärmsten Trainingstages jedem Kind ein leckeres Eis spendierte.


Und da man so ein Camp nicht einfach so ausklingen lassen kann, gab es am letzten Tag noch eine Auszeichnung von den Übungsleitern. Hier wurden Pokale in den Kategorien „Bestes Talent“, „Motiviertester Spieler“ und „Disziplin“ vergeben. Letzterer wurde direkt zweimal vergeben.
Kein Kind ging leer aus, denn als Erinnerung an fünf tolle Fußballtage erhielt jedes Kind noch ein Sommercamp-Trikot. So gingen alle Teilnehmer zufrieden und mit vielen neuen Erfahrungen nach Hause und auch die Trainer waren begeistert von den Nachwuchskickern. Es lohnt sich also, am SG Worringen Sommercamp teilzunehmen, denn hier steht viel Spaß und Sport auf der Tagesordnung.


In diesem Sommer fand am Erdweg erstmals der INEOS-Cup statt.


Letzter Turniertag


An Samstag den 07.07.2019 wurde das letzte Turnier des Ineos Summer Cups ausgetragen.
Der Jahrgang 2007 spielte um den begehrten Trikotsatz, den der Gewinner eines jeden Turniers des Ineos Summer Cups gewinnen konnte.
Das Wetter war hervorragend und die Laune der Spieler und Besucher auch. So wurde auch die kurzfristige Absage eines Teams in kleiner Trainerrunde schnell behoben und der Spielplan angepasst. Fast pünktlich um 10 Uhr ging es dann auch los. Gespielt wurde in zwei Gruppen a fünf Mannschaften und das Ganze auf zwei Kleinfeldern.
Gegen 13 Uhr waren dann die Vorrundenspiele gespielt und es ging dann darum, die Plätze 1-10 auszuspielen.
Die kleine Pause zwischen Vorrunde und Endrunde wurde genutzt um sich zu stärken mit den Leckereien vom Grill und vom Kuchenstand. Auch der Getränkeausschank hatte sehr gut zu tun.
Kein Wunder bei dem Wetter.
In spannenden Spielen konnten sich am Ende die Mannschaften von Worringen und Nippes I durchsetzen und spielten um den Trikotsatz.
Auch hier wurde es spannend. In der Saison lieferte man sich schon immer interessante Spiele, die vom Gewinner her ausgeglichen waren, mal Worringen, mal Nippes.
Nach 20 Minuten stand dann der Turniersieger fest. Die Mannschaft aus Worringen konnte sich mit 2:0 durchsetzen und gewann somit ihr eigenes Turnier und natürlich den Trikotsatz.

Alles in allem waren alle Turniere sehr spannend und gut besucht und die Planungen für den 2 Ineos Summer Cup im Jahr 2020 laufen schon.

Text Reiner Girsch

Fotos J. Wiebe





Die ersten Turniertage


Bei strahlendem Sonnenschein und wolkenfreiem Himmel waren die äußeren Bedingungen zu den ersten Turnieren traumhaft schön.

Das erste Highlight am 15.6.2019 mit dem D-Jugend Turnier der Jahrgänge 2004/2005 war der Auftakt der Jugendturnierserie am Erdweg.

Bei rasanten und engen Spielen setze sich in einem spannenden Finale die SG Köln-Worringen I mit 1:0 gegen CFB Ford Niehl durch.

Im Spiel um Platz 3 gewann der HSV Langenfeld mit 3:0 gegen die SG Köln-Worringen II.

Damit bleibt der erste Trikotsatz gesponsert von unserem Partner INEOS bei der SG.

Am 22./23.6 waren dann die jüngeren Jahrgänge dran.

Es wurde voll am Erdweg, als am Samstag zu den Turnieren der Jahrgänge 2013 (G-Jugend), 2011(F2-Jugend) und 2010 (F1-Jugend) 25 Mannschaften fast zeitgleich eintrafen.

In einer familiären, fairen und fröhlichen Atmosphäre wurden die Kinder angefeuert.

In den Pausen wurden die Hüpfburg, das Torwandschießen und die Schussgeschwindigkeitsmessung belagert. Auch beim Kinderschminken war einiges los und selbstverständlich bekamen die Helfer am Grill, am Getränkestand und der Kuchenversorgung allerhand zu tun.

An dieser Stelle gilt der große Dank allen Müttern, Vätern, Geschwistern und Helfern, ohne die solche Turniere nicht möglich wären.

Sportlich haben die Kinder alles gegeben und spielten dabei tollen Fußball. Auch die vom Verband abgestellten Schiedsrichter lobten die faire Spielweise und das vorbildliche Verhalten der Zuschauer, die bei allem Engagement immer den Fairplay-Gedanken vorlebten.

Wie eng die Spiele und Turniere waren zeigt z.B. das Finale der E2, das erst im Acht-Meterschießen einen glücklichen Sieger fand.

Die SG gratuliert allen Mannschaften!

Gewonnen hat an diesem Wochenende in jedem Fall der Jugendfußball.

Platzierungen:

G-Jugend:

1.       SV Blau Weiß Hand

2.       Bergfried Leverkusen

3.       FC Pesch

F2-Jugend:

1.       SuS Nippe 12

2.       Pulheimer SC

3.       SG Köln-Worringen I

F2-Jugend:

1.       FC Wegberg-Beeck

2.       BV Burscheid

3.       FC Pesch

E2-Jugend:

1.       SV Schlebusch

2.       SG Köln-Worringen

3.       FC Pesch

E1-Jugend:

1.       SC West

2.       FC Pesch

3.       SSV Lützenkirchen


Das Feedback der Gastmannschaften, Schiedsrichter und Zuschauer war überwältigend positiv und die SG ist zuversichtlich, im nächsten Sommer den 2. INEOS Sommercup zu veranstalten.

Am 07.07.2019 bildet nun die D-Jugend mit dem Jahrgang 2007 den Abschluss der Turnierserie.

Kommt zahlreich zum Erdweg und genießt bei einer leckeren Grillwurst und kalten Getränken einen Fußballsommertag.

 

 

           


         

Spieler und Trainer gesucht!


Die Fußballabteilung der Sportgemeinschaft Köln-Worringen e. V. sucht Verstärkung. Die Jugendmannschaften U 6 bis U 17 suchen Spieler und Trainer und auch die 2. Herrenmannschaft möchte ihren Kader erweitern. Alle Mannschaften spielen erfolgreich in ihrer Klasse, besonders erfolgreich war in diesem Jahr die U 14, die im nächsten Jahr in der Sonderliga spielt. Außerdem ist eine Pampersgruppe im Aufbau. Wer Spaß am Mannschaftssport hat ist herzlich zu einem Probetraining eingeladen. Weitere Infos telefonisch bei Reiner Girsch, Tel.: 01729200699.