Finale NRW Landesliga Süd – Stadtwerke Triathlon Ratingen 

 

Ein letztes Mal in dieser Saison hieß es nochmals im Team maximale Leistung abzurufen. Die NRW Landesliga Süd macht ihren finalen Halt der Saison 2018 in Ratingen beim Stadtwerke Triathlon. An dieser Stelle die besten Grüße an Georg Mantyk und Team für einen erlebnisreichen Sonntag bei euch! 

 

Der entscheidende Wettkampf darüber, ob wir bereits in der ersten Saison unseren Aufstieg in die Verbandsliga feiern können oder aber unser Unwesen in der Landesliga weiter treiben werden. 

 

Unsere letzte Teambesetzung für das Finale in Ratingen

 

Peter P

Gesamtzeit: 02:39:07

Platz 79

 

Janine

Gesamtzeit: 02:40:16

Platz 80 

 

Diego

Gesamtzeit: 02:20:15

Platz 43

 

Flo

Gesamtzeit: ###

Platz 100

 

Unseren Flo erwischte ein technischer Defekt auf der Radtrecke, sodass er trotz aller Bemühungen gezwungen war, das Rennen aufzugeben. Für unsere Janine war es wiederum ein besonderer Sonntag, da sie neben ihrem ersten Ligaeinsatz auch zum ersten Mal auf der olympischen Distanz startet. 

 

Rückblickend betrachtet war das eine starke Saison mit besonderen Leistungen die es uns ermöglicht haben, in die Top 5 zu gelangen. Besonders hervorheben heute möchten wir allerdings einen aus den Reihen. 

 

Bei vier Liga-Wettkämpfen hat er an drei Wettkämpfen teilgenommen. Die Ausbeute mehr als beachtlich mit 2 x Platz 1 und 1 x Platz 2 – 3 Platzziffern, die eine Säule des Erfolges sind in dieser Saison. 

Lieber Matthias, wir danken dir für deinen Einsatz und deine Leistung, welche du in die Dienste für 3XERCISE gestellt hast. Vielen herzlichen Dank! 

 

Damit beenden wir unsere Liga-Saison mit einem wirklich mehr als erfolgreichen & beachtlichen Platz 5 in der NRW Landesliga Süd. 

 

Keineswegs versäumen möchten wir sowohl Mach3 Köln I als auch dem TSV Bayer Dormagen zu einer Bärenstarken Saison und den damit verbundenen Aufstieg in die Verbandsliga zu gratulieren! Well done!

 

 

Schlussendlich gratulieren wir unserem gesamten Liga-Team und der Triathlonabteilung auf und neben der Strecke samt Betreuung und Liga Organisation für diese tolle und erfolgreiche Saison! Das weitere besondere Lob geht an euch alle für das was ihr gezeigt habt. Wirklich stark und herzlichen Dank!

 

So langsam verabschieden wir uns dann nun in die Winterpause und blicken auf eine erlebnisreiche und erfolgreiche Triathlonsaison zurück. In den vergangenen Monaten sind einige Kilometer in alle 3 Disziplinen zusammengekommen. Jeder hat sein Highlight nicht nur angetreten sondern auch erfolgreich ins Finish gebracht. Und wir haben euch allemal so gut wie es geht daran teilhaben lassen. Wir freuen uns auf 2019 was uns erwarten wird. Und es gibt auch dann wieder das ein oder andere Highlight, wo wir uns ganz besonders drauf freuen!


Genießt eure Pause, startet gesund in die neue Trainingssaison und lasst die Laufschuhe glühen – Fokus im Winter unsere Laufambitionierten!!

 

#3XERCISE #finishnrwlandesligasüd #wirlaufenniealleine



 

 

 

 


Highlights 2018: Erste Vereinsmeisterschaft und Debüt im Ligabetrieb


Erstmalig seit Gründung der Triathlon Abteilung der SG Köln-Worringen e.V. hat 3XERCISE Triathlon ihre Abteilungsmeisterschaft im Rahmen des POWERMAN Alsdorf am 29.04.2018 ausgetragen.

Innerhalb der Abteilung um Peter Pottkämper und Peter Engel wurde beschlossen, die eigene Vereinsmeisterschaft auf der Kurzdistanz des Alsdorfer Duathlon´s auszutragen. Programm ist 10km Laufen, 40km Radfahren, um dann über die abschließenden 5km Laufen den Vereinsmeister zu krönen.

Gelungen ist dies bei den Männern Matthias Wachten mit einer Gesamtzeit von 02:06:54.63. Bei den Frauen hat Janine Mlinarsky die Ziellinie nach 02:40:14.61 überschritten.

Die Triathlon Abteilung 3XERCISE der SG Köln-Worringen e.V. gratuliert Matthias und Janine zur gewonnenen Vereinsmeisterschaft und der damit verbundenen starken Leistung. Auch gilt den weiteren Athleten Bianca Erner, Peter Engel, Sokrates Macropoulos, Florian Franek, Peter Pottkämper, Thomas Müller und Rene Holz unsere Gratulation zu den tollen Ergebnissen. Darauf lässt sich für die Saison 2018 aufbauen!

Großer Dank seitens 3XERCISE Triathlon gilt zudem Sportsfreund Alsdorf und Radsport Ganser für die Unterstützung zur Siegerehrung!


Mit dieser Energie erwartet die SG Köln-Worringen e.V. das Highlight für 2018. Die Triathlon Abteilung wird in diesem Jahr erstmalig im Ligabetrieb debütieren.

Erster Liga-Wettkampf war der ELE Triathlon in Gladbeck am 13.05.2018. Für die Sprintdistanz mit 750m Schwimmen, 20km Radfahren und 5km Laufen wurden Matthias Wachten, Pino Alotto, Diego Franek und Florian Franek als Team an den Start geschickt. Das Team von 3XERCISE Triathlon hat sich in der Gesamtwertung der NRW Landesliga Süd den Sieg holen können. Matthias konnte an dem Sonntag seinen Leistungsstand erneut bestätigen und sich den ersten Platz sichern.

Matthias Wachten – 01:06:30 –> Platz 1

Diego Fort – 01:13:19 –> Platz 34

Pino Alotto – 01:11:42 –> Platz 22

Florian Franek – 01:10:32 –> Platz 13

 

Mit diesem Ergebnis belegt die SG Köln-Worringen e.V. in der NRW Landesliga Süd den ersten Platz. Der nächste Ligawettkampf findet am 01.07.2018 in Kalkar-Wissel statt. Wer interessiert ist zu erfahren, was rund um 3XERCISE Triathlon geschieht, besucht die Facebook Seite https://www.facebook.com/3xercise